St.Hippolyt Hippomun, 1kg

40,60 €
40,60 € / 1 Kilogram (kg)
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Lieferzeit: zur Zeit nicht lieferbar

Hippomun liefert wertvolle Nährstoffe, die das Immunsystem des Pferdes stärken. Hippomun eignet sich ideal als Ergänzungsfuttermittel für Sport- und Freizeitpferde, deren Immunsystem geschwächt ist oder deren Abwehrkräfte eine Extraportion Unterstützung benötigen. Zum Beispiel nach einer Krankheit, im Fellwechsel oder der erkältungsrelevanten Winterzeit im Stall.

Auf Lager
SKU
4783
 
Riesenauswahl
Über 1.000 Futter- & Pflegeprodukte
 
Schnell & Klimafreundlich
48 h Lieferung mit DHL GoGreen
 
Über 100 Jahre Erfahrung
Futter aus eigener Herstellung
 
Know How
Kompetente Beratung 04504 8009 0
 
Flexibel
Individuelle Preise & Fracht ab 400kg
 
Individuell
Spezialmischungen schon ab 800kg

St. Hippolyt Hippomun stärkt die Immunabwehr indem es die Bildung der Immunzellen beschleunigt. So ist Ihr Pferd besser gegen Infekte aller Art besser gefeit, denn seine Abwehrkräfte reagieren zuverlässiger und schneller auf Angriffe von Viren, Bakterien und Schimmelpilzen. Dafür sorgen unter anderem die in Hippomun enthaltenen Extrakte von Bierhefe und Trauben. St. Hippolyt Hippomun kommt besonders im Winter bei ansteckungsintensiver Stallhaltung zum Einsatz, als Stabilisierung nach einer Impfung oder einer Infektion. St. Hippolyt Hippomun – und die körpereigene Abwehr steht!

Inhaltsstoffe
Rohprotein % 15 %
Rohfaser % 15 %
Rohfett % 13 %
Rohasche % 8.5 %
Spurenelemente
Calcium % 1 %
Natrium % 0.1 %
Phosphor % 0.5 %
ca. 6g je 100kg Körpergewicht pro Tag für 7 aufeinander folgende Tage füttern, danach 21 Tage Pause machen. Nun das Fütterungsintervall von vorne beginnen: wieder 7 Tage füttern, 21 Tage Pause, usw. Im Bedarfsfall kann das erste Intervall von 7 auf 14 Tage verlängert werden. Dieses HorseCare-Konzentrart sollte unter das alltägliche Kraftfutter gemischt angeboten werden.
Traubenkernextrakt, Bierhefe, Maiskeime, Gerstenflocken, Leinsamen, Malz-Hefe-Würze, Apfelsirup, Ölmischung (Lein-/ Sonnenblumenöl) kaltgepresst, Seealgenmehl, Himalayasalz, Chlorella-Algen